Einbahnstraßenregelung

Einbahnstraßenregelgung und Absolutes Halteverbot aufgrund des Streetfood-Marktes auf dem Gelände des Möbelcenters Biller

Aufgrund des Streetfood-Marktes auf dem Gelände des Möbelcenters Biller wurde für Samstag, 29.04.2017 von 11 bis 22 Uhr eine Einbahnstraßenregelung für die Straßen "Am Moos" (ab Weiherstraße bis Wasserbruck), Wasserbruck und der Kiesstraße zwischen Wasserbruck und Weiherstraße angeordnet. Für Fahrra …mehr
St2350 Erneuerung der Fahrbahn in Moosburg - Pressemitteilung
LandkreisLandshut

Landratsamt am Mittwoch, den 28. Juni 2017 geschlossen

Landratsamt Landshut mit den Kfz-Zulassungsstellen in Landshut, Rottenburg und Vilsbiburg, die Tiefbauverwaltung und die Bauhöfe in Rottenburg und Vilsbiburg, die zentrale Reststoffdeponie Spitzlberg und die landkreiseigenen Bauschuttdeponien sowie die Stadt- und Kreisbibliothek Vilsbiburg sind am M …mehr
Römer Archäologie

Vortrag zum Thema "Römische Isartalstraße im Baugebiet Mühlenstraße"

Im Rahmen des 36. Niederbayerischen Archäologentag wird Herr Dr. des. Thomas Richter (Kreisarchäologe) einen Votrag zum Thema "Was von der Straße übrig bleibt - Ein Teilstück der römischen Isartalstraße im Baugebiet Eching-Mühlenstraße" halten. …mehr
Vogelgrippe

Vogelgrippe: Aufstallpflicht wird aufgehoben

Aufgrund rückläufiger Fälle der Geflügelpest bei Wildvögeln wird die seit November 2016 verfügte allgemeine Stallpflicht und das Verbot von Märkten und Ausstellungen für Geflügel ab sofort aufgehoben und Schutzmaßnahmen gelockert. Dies gilt sowohl für gewerbliche als auch Hobbyhalter im Landkreis Landshut und der Stadt Landshut. …mehr
Milchhäusl

Seit dem 1. März gibt es 24 Stunden frische Milch und vieles mehr vom Bauern

Am 1. März eröffnet auf dem bekannten Spargelhof Wieser in Hofham das Milchhäusl. Hier kann man sich dann rund um die Uhr frische Milch zapfen. Diese wird schonend auf 72,5°C pasteurisiert und sofort rückgekühlt . Somit wird der natürliche Milch-Geschmack erhalten und sie ist sofort verzehrfertig. Neben dem Milchautomaten befindet sich ein Warenautomat mit besten regionalen Produkten von Kartoffeln bis zu den leeren Milchflaschen. …mehr
Wappen Eching
Wappen Eching
Zensus

Mikrozensus 2017 im Januar gestartet

Interviewer bitten um Auskunft …mehr
KoKi

Hilfe bei allen Fragen rund um den Nachwuchs

Baby- und Kleinkindsprechstunden im Landkreis Landshut …mehr
Rauchmelder

Rauchwarnmelder - Pflicht in jeder Wohnung

Jährlich kommen geschätzt 500 Menschen bei Bränden ums Leben. 70 Prozent von ihnen werden nachts im Schlaf vom Feuer überrascht.Dabei töten meist nicht die Flammen, sondern giftige Rauchgase, die beim Brand entstehen. In den häufigsten Fällen hätte ein Rauchmelder Menschenleben retten können, denn w …mehr
Sperrung Geh- u. Radweg an der Sempt B11

Fertigstellung des Brückenbauwerks; Abbruch der Behelfsbrücke sowie Verlegung des Geh- und Radwegverkehrs und Gesamtfertigstellung bis Mai 2017

Im Auftrag des Staatlichen Bauamts Freising wurde in 2016 die Brücke der Bundesstraße B 11 über die Sempt zwischen dem Autobahnanschluss …mehr
Krankenhaus Landshut-Achdorf ist Top-Klinik für die Geburt

Krankenhaus Landshut-Achdorf ist Top-Klinik für die Geburt

Laut dem Focus Magazin ist das Krankenhaus Landshut-Achdorf unter den besten Kliniken Bayerns …mehr
IHK

LfA - u . IHK - Sprechtage in Passau, Straubing, Landshut und Deggendorf

LfA-Finanzierungssprechtage in Passau Die IHK Niederbayern führt in Zusammenarbeit mit der LfA Förderbank Bayern, in der Geschäftsstelle der IHK Niederbayern, Nibelungenstraße 15, 94032 Passau regelmäßig einen Beratertag …mehr
LandkreisLandshut

Künstlerwettbewerb Landshuter Höhenwanderweg

 Wer baut die schönsten Sitzgelegenheiten für den Landshuter Höhenwanderweg? Im Wettbewerb von Landkreis und Keramikschule stehen elf Entwürfe zur Auswahl Hervorragende Touren gehen kann man auf dem Landshuter Höhenwanderweg schon. Jetzt werden noch die schönsten Sitzgelegenheiten für die Pausen ges …mehr
B11 Neubau Brücke Bauphase 2

Bauphase 2 läuft; Erneuerung der Brücke B11 über die Sempt östlich von Moosburg;

Bundesstraße 11, Moosburg a.d. Isar - Landshut Erneuerung Brücke B 11 über die Sempt östlich von Moosburg Bauphasen 2 Ersatzneubau Brücke über die Sempt seit 08.08.2016 bis voraussichtlich 25.11.2016 …mehr
Hühner u. Ente

Tiere müssen angemeldet werden - nicht nur Hühner!!!

Egal ob es zwei oder zehn Hühner sind. Egal, ob es für gewerbliche oder hobbymäßige Zwecke ist: Hühner müssen im Veterinäramt im Landratsamt Landshut angemeldet werden. Zuvor müssen Sie sich allerdings eine landwirtschaftliche Betriebsnummer vom Landwirtschaftsamt Landshut zuteilen lassen. Zusätzlic …mehr
Pressediesnt der Sozialvers Landw, Forsten u. Gartenbau

„Trittsicher durchs Leben“ – eine lohnenswerte Präventivmaßnahme

Das neue Gesundheitsangebot der SVLFG wird sehr gut angenommen: Heute wurde – nach Beginn der Kampagne im Oktober 2015 – bereits der 500. Trittsicher-Bewegungskurs angemeldet. …mehr
Borkenkäfer

Borkenkäfer am Holzpolter bekämpfen

Nach dem Fällen und Rücken von vom Kupferstecher und/oderBuchdrucker befallenen Fichten stellt sich für den Waldbesitzer dieFrage, wie geht es nun weiter mit den Käfern unter der Rinde. Dahäufig mehrere Generationen von Käfern in den Bäumen vorhandensind, greifen viele Waldbesitzer zu Insektiziden,  …mehr
Baden im Fluss

Baden im Fluss

Wer mit Kindern im Fluss baden geht, muss wissen, wie gut dieKleinen schwimmen können.Strömungswasser erfordert deutlich mehr schwimmerisches Könnenals stehendes Wasser.Flusskies bietet keinen Halt. Nur auf Sandbänken kann sicher gestandenwerden.Das Baden oder Schwimmen verbietet sich im Ober- und U …mehr
Achtung

Hinweise zum Abbrennen von Wied

Grundsätzlich ist dem Waldbesitzer und seinen Helfern das Verbrennen von Wied durch die gesetzliche Ausnahmegenehmigung des Art. 17 Abs. 4 des Bayerischen Waldgesetzes erlaubt. Geregelt ist das Verbrennen durch die „Verordnung über die Beseitigung von pflanzlichen Abfällen außerhalb zugelassener Bes …mehr
Pressediesnt der Sozialvers Landw, Forsten u. Gartenbau

Organspende ist weiterhin ein wichtiges Thema

Anlässlich des Tages der Organspende am 4. Juni 2016 informiert die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) über die Bedeutung des Themas Organspende. …mehr
Schüler und Studenten

Infos für den Ferienjob 2016

Schüler und Studenten bessern in den Ferien und den vorlesungsfreien Zeiten gerne ihr Budget auf, sammeln dabei Erfahrungen und knüpfen Kontakte für das Berufsleben. Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) erklärt, was bei Ferienjobs zu beachten ist. Das Jugendarbeit …mehr
Einfädeln endet oft traumatisch

Einfädeln endet oft traumatisch

Tausend Unfälle ereignen sich jährlich in Bayern allein beim Absteigen.Damit ist der Aus- und Abstieg vom Traktor ein absoluter Unfallschwerpunkt.Besonders gefährdet sind Fahrer von Traktoren mit Trittstufen mitweiten Stegabständen. Hier kann der Schuh/Fuß leicht „einfädeln".Stürze führen dann zu ko …mehr
Visitenkarte – selbst geschnitten

Visitenkarte – selbst geschnitten

Jeder, der einen Baum fällt, hinterlässt eine Visitenkarte. Daraufkönnte stehen: Profi und Könner, aber auch Laie oder gar „blutigerLaie".Zusammen mit der gewählten - oder zufällig eingeschlagenen -Fallrichtung des Baumes ergibt sich ein Gesamtbild:1. Der Baumfäller kennt sein Risiko und minimiert e …mehr
Schlaganfall – jede Minute zählt

Schlaganfälle lassen sich oftmals vermeiden – Prävention ist wichtig

Jährlich erleiden mehr als 250.000 Menschen in Deutschland einen Schlaganfall; zunehmend betroffen sind auch Menschen, die sich noch nicht im Rentenalter befinden.Dabei muss der Schlaganfall kein Schicksal sein. In 70 Prozent der Fälle hätte er verhindert werden können, so die Schätzungen der Deutsc …mehr
Baumansprache darf auch derb sein

Baumansprache darf auch derb sein

„Fünf Käferbäume und jede Menge „Drecks-Totholz"-Eichenäste,da lass ich lieber die Finger weg. Nächste Woche kommt der Harvesterund haut das Zeug weg."Der Waldbesitzer, im Hauptberuf Verwaltungsbeamter und im Ehrenamtstellvertretender Bürgermeister und Vorstand in der Jagdgenossenschaft,kennt seine  …mehr
Dein Wald fragt: Wann kommst Du?

Dein Wald fragt, wann kommst Du? Es geht ihm nicht gut.

Waldbesitzer sollten sich spätestens jetzt um ihren Wald kümmern.Grund: Ihrem Wald geht es nicht gut.Durch das Hitzejahr 2015 sind viele Wälder extrem gestresst.Schädlinge (Käfer und Pilze) rücken den Bäumen mit hohem Befallsdruckan die Borke und in die jungen Triebe.Wer meint, vor lauter Bäumen den …mehr
Totes Reh

Appell an alle Hundebesitzer

Jetzt beginnt in Wald und Flur die Zeit, in der Wildtiere ihre Jungen bekommen und aufziehen. Die ersten Feldhasen sind bereits geboren, die ersten Eier gelegt und viele Rehe sind schon trächtig. Um ihre Jungtiere auszutragen oder auszubrüten, brauchen Rehe, Vögel und Co. vor allem viel Ruhe. Doch:  …mehr
Rote Tonne

Die Rote Tonne kommt an Ihren Wertstoffhof

Das Sammelsystem für leere Tintenpatronen & Tonerkartuschen …mehr
Bürgerserviceportal

Bürgerserviceportal

Das neue Bürgerserviceportal der Gemeinde Eching ist seit dem 08.07.2014 online.Im Rahmen des Bürgerservice-Portals haben Sie die Möglichkeit, Anträge an die Verwaltung der Gemeinde Eching i.Ndb. online zu erfassen und direkt an das Bürgerbüro zur weiteren Bearbeitung weiterzuleiten. Darüber hina …mehr
Bauschutt

Bauschutt: Vorm Verbauen Erlaubnis einholen

Feld- und Waldwegebau: Wasserrechtliche Genehmigung erforderlich …mehr
Immobilien
Logo Bus Held

Buslinie 316

Großaibach - Forstaibach - Thann - Holzhäuseln - Buch - Niedererlbach - Haunwang - Ebenau - Berghofen - Haslfurth - Thal - B11-Kreisverkehr - Biller - Weixerau - Kronwinkl - Viecht - Hofham - Tiefenbach - Landshut (PH Karstadt) und zurück.           Im beigefügtem Busplan sehen Sie die geänderten Ab …mehr
Biber

Biberberatungsreviere

Die Biberberatungsreviere im Landkreis Landshut wurden aufgrund hinzukommender ehrenamtlicher Biberberater zum 01.01.2010 neu eingeteilt.Die Einteilung der Beratungsreviere entnehmen Sie bitte den unten angefügten Kartenunterlagen. Informationen über die für das Gemeindegebiet zuständigen Biberberat …mehr
logo Luftwaffe

Störungen durch militärischen Flugbetrieb

Einrichtung eines Bürgertelefons für Fragen und Beschwerden im Zusammenhang mit Lärmbelästigungen durch militärischen Flugbetrieb …mehr

Nachrichten und Zeitungen

regional und landesweit …mehr

drucken nach oben