Grußwort

Bürgermeister Max Kofler

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Eching,

 

mit großer Dankbarkeit und Demut habe ich am 15. März 2020 das Wahlergebnis zur Bürgermeisterwahl der Gemeinde Eching erfahren dürfen. Ein Ergebnis, das in seiner Deutlichkeit so nicht zu erwarten war. Es ist Auftrag und Vertrauen zugleich. Mein Dank gilt an dieser Stelle auch meinem Mitbewerber um das Bürgermeisteramt Michael Penker für den fairen und sachlichen Wahlkampf.

 

Am Montag, 11.05.2020, bin ich als neuer Bürgermeister der Gemeinde Eching vereidigt worden. Für mich eine besondere Ehre, deren Bedeutung ich mir sehr wohl bewusst bin. Das Amt trete ich mit großer Vorfreude, aber auch mit großem Respekt an. Vieles wird neu sein, viele Erwartungen sind vorab gesetzt. Ich bitte um Geduld und Verständnis, wenn nicht alle Termine und gewünschten Gespräche in den ersten Tagen meines Amtsantritts umgesetzt werden können.

 

 

Eching gewinnt! – Mit diesem Motto bin ich zur Wahl angetreten.

 

 

 

Wenn Sie mich fragen, wofür Eching steht und zukünftig stehen soll, dann antworte ich Ihnen: attraktives Wohnen & Arbeiten für alle Generationen, nachhaltige Gewerbeentwicklung, Klima- und Umweltschutz sowie ehrenamtliches Engagement.

Die Rahmenbedingungen, unter denen wir dies erreichen wollen, sind aktuell nicht ganz einfach. Man betrachte besonders den demographischen Wandel, die sich verändernde Wohn- und Lebensbedingungen und die angespannte Finanzlage. Um dieses Ziel unter diesen Rahmenbedingungen zu erreichen, möchte ich daran arbeiten, dass alle Generationen in ihren jeweiligen Lebensabschnitten eine gute Perspektive zum Leben in unser Gemeinde haben werden.

 

Leider lässt uns die Corona-Krise derzeit nicht in der Form zusammenkommen, wie wir das gewohnt sind. Das Leben hat sich verändert. Die wirtschaftlichen Folgen sind für unsere Gemeinde derzeit noch nicht absehbar. Ich wünsche allen Gewerbetreibenden sowie der ganzen Bevölkerung auch weiterhin viel Kraft, denn nur so können wir diese mit so viel Unsicherheiten behaftete Zeit gemeinsam meistern. Mehr noch, die Menschen hier halten zusammen und zeigen ihre Solidarität untereinander.

Meine feste Überzeugung ist, dass es uns nur zusammen gelingen kann, die Gemeinde und ihre Ortsteile erfolgreich in die Zukunft zu führen. Alleine kann das keiner, auch kein Bürgermeister. Und gerade darin liegt auch die Stärke der Gemeinde Eching: Wir kennen uns und die Stärken sowie die anstehenden Herausforderungen.

 

Am 30.04.2020 endete nach 18 Jahren die Amtszeit von Bürgermeister Andreas Held. Von meinem Vorgänger wurden viele wichtige Entscheidungen getroffen sowie wegweisende Projekte angestoßen und umgesetzt. Für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Gemeinde Eching möchte ich nochmals meinen größten Respekt aussprechen. Für die vor ihm liegenden Zeit wünsche ich ihm und seiner Familie alles Gute und beste Gesundheit.

 

Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung, des Bauhofes und der Kindertagesstätten danke ich an dieser Stelle für den sehr angenehmen Empfang und die Unterstützung in den letzten Wochen. Dank ihnen hatte ich einen sehr guten Start in das neue Amt.

 

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen allen für unsere Gemeinde Eching.

 

 

Herzliche Grüße

 

Max Kofler

Erster Bürgermeister

drucken nach oben