Hort "Edelstein"

Kinderkrippe u. -hort

Der Hort "Edelstein" befindet sich im Gebäude der Kinderkrippe/Kinderhort Kronwinkl. Das Einzugsgebiet umfasst den gesamten Bereich der Gemeinde Eching mit seinen Ortsteilen Berghofen, Eching, Haselfurth, Haunwang, Hofham, Kronwinkl, Thal, Viecht und Weixerau, sowie die gesamte Gemeinde Tiefenbach.

 

 

Anschrift:

Kronwinkl, Hofmark 32

84174 Eching

Tel-Nr.                     08709-9434620

E-Mail:                     edelstein@hort-kronwinkl.de

 

 

Träger:

Gemeinde Eching, Landkreis Landshut

 

 

Leitung:

Frau Magdalena Maier

 

 

Stellvertretung:

Frau Nicole Krieger

 

 

Konzeption:

Die pädagogische Konzeption des Hortes (Stand Januar 2021) finden Sie weiter unten im Downloadbereich.

 

 

Anmeldung:

Nach telefonischer Terminvereinbarung ganzjährig.

 

Das Hortjahr beginnt im September und endet Ende August des darauffolgenden Jahres. Wenn Interesse an einem Informationsgespräch und einer Hortbesichtigung besteht, rufen Sie einfach an.

 

Tel 08709/9434620

 

Telefonzeiten: Mo, Di, Mi, Do, Fr, von 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr

 

 

Platzvergabe für das Schuljahr 2021/2022:

Bis zum 30. April sammeln wir die Anmeldungen für das kommende Schuljahr. Nach diesem Stichtag, werden die Plätze nach unseren Auswahkriterien vergeben.

 

 

Öffnungszeiten, Buchungszeiten, Schließtage, Betreuungszeiten

Die Öffnungszeiten der Kindertageseinrichtung Hort "Edelstein“ werden entsprechend der Nachfrage der Personensorgeberechtigten und nach Anhörung des Elternbeirates durch die Gemeinde durch gesonderte Verfügung festgelegt und den Personensorgeberechtigten rechtzeitig durch Aushang bekannt gegeben.

 

Die Kindertageseinrichtung Hort "Edelstein“ kann nach Maßgabe des BayKiBiG, insbesondere in den Schulferien, geschlossen werden (Schließtage). An Samstagen, Sonn- und Feiertagen sowie am 24. Dezember und Silvester ist die Einrichtung geschlossen und diese Tage zählen nicht als Schließtage. Der Träger ist auch berechtigt, die Kindertageseinrichtung Hort "Edelstein“ bei Krankheit des Personals zeitweilig zu schließen, z.B. falls die Aufsicht und die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder nicht ausreichend gewährleistet ist sowie nach Anordnung des Gesundheitsamtes oder anderer Behörden. In diesen Fällen haben die Personensorgeberechtigten keinen Anspruch auf Aufnahme des Kindes in eine andere Einrichtung oder auf Schadensersatz.

 

Die Schließtage für die Kindertageseinrichtung Hort "Edelstein“ werden durch die Hortleitung nach Anhörung des Elternbeirates im Einvernehmen mit der Gemeinde festgelegt und den Personensorgeberechtigten rechtzeitig durch Aushang bekannt gegeben. Im Falle der Schließung nach Anordnung werden die Personensorgeberechtigten über den Grund und die voraussichtliche Dauer der Schließung informiert.

 

 

Schließtage

Weihnachten   27.12.2021 - 06.01.2022          

Ostern              18.04.2022 - 22.04.2022       

Pfingsten         13.06.2022 - 17.06.2022        

Sommer           08.08.2022 - 19.08.2022        

 

Betriebsausflug  wird noch bekannt gegeben    

 

 

Mit der Anmeldung des Kindes haben sich die Personensorgeberechtigten zu den Buchungszeiten festzulegen. Die Mindestbuchungszeit beträgt 16 Stunden wöchentlich. Eine Änderung ist nur zu Beginn des Hortjahres oder aus einem wichtigen Grund möglich.

 

Kernzeiten zur Vermittlung von Bildungs- und Erziehungszielen werden in der Kindertageseinrichtung Hort "Edelstein“ im Einvernehmen mit dem Elternbeirat und dem Träger durch die Leitung der Einrichtung festgelegt.

 

Die Kontrolle über die Einhaltung der vereinbarten Buchungszeit obliegt der Leitung der Kindertageseinrichtung.

 

 

Gebührensatz

Für jeden angefangenen Monat werden ab 01.09.2021 folgende Gebühren erhoben. Für den Besuch der Kindertageseinrichtung Hort "Edelstein“ in der Zeit

 

Buchungszeit bis zu 4 Stunden EUR 100,--             

Buchungszeit bis zu 5 Stunden EUR 115,--              

Buchungszeit bis zu 6 Stunden EUR 126,--        

Buchungszeit bis zu 7 Stunden EUR 140,--

Buchungszeit bis zu 8 Stunden EUR 160,--

Buchungszeit bis zu 9 Stunden EUR 185,--

Buchungszeit bis zu 10 Stunden EUR 210,--  

 

Für die Hortbetreuung in der Ferienzeit werden folgende Gebühren erhoben:

 

a) Ferienbuchung:


Für Hortkinder (die auch während der Schulzeit den Hort besuchen), die in den Ferien eine
höhere ßuchungszeit in Anspruch nehmen, gilt folgende Regelung:   
                                                          

bis 14 gebuchte Ferientage/Hortjahr        sind mit der normalen Monatsgebühr abgegolten
15 - 29 gebuchte Ferientage/Hortjahr 11 Monatsgebühren Regelbuchungszeit + 1
erhöhte Monatsgebühr Ferienbuchungszeit
ab 30 gebuchte Ferientage/Hortjahr 

11 Monatsgebühren Regelbuchungszeit + 2

erhöhte Monatsgebühren Ferienbuchungszeit


Die Höhe der Benutzungsgebühr für die Ferientage richtet sich nach den durchschnittlich
gebuchten Betreuungsstunden auf dem Buchungsbeleg und kann somit von der regelmäßig zu
zahlenden Monatsgebühr abweichen.


b) Kurzzeitbuchung:


Für Kinder, die den Hort ausschließlich in den Ferien (nicht während der Schulzeit) besuchen,
wird eine Benutzungspauschale je gebuchten Tag von 10,00 € zuzüglich einer Essenspauschale
von 5,00 € erhoben.


c) Die Benutzungs- und Essengebühren für die Ferienbuchung bzw. Kurzzeitbuchung werden
auch dann erhoben, wenn das Kind an gebuchten Tagen tatsächlich nicht anwesend war.

 

Für jeden angefangenen Monat werden 80,00 € Gebühren für das Mittagessen erhoben.

 

Der Gebührensatz wird insgesamt 12 Monate erhoben.



Gebührenermäßigung 

Besuchen zwei oder mehrere Kinder aus einer Familie (auch Stief- oder Halbgeschwister) die gemeindliche Kindertageseinrichtung Hort "Edelstein“, den gemeindlichen Kindergarten „St. Hedwig“ in Kronwinkl oder die Kinderkrippe "Zwergenschloss" in Kronwinkl, wird die Gebühr für das zweite Kind und jedes weitere Kind um einen Betrag in Höhe von EUR 25,-- gesenkt.

 

test

 

 

Du erntest, was du säst

 

"Wenn du Weizen säst, dann erntest du Weizen.

Du kannst nicht Weizen säen und Mais ernten

und umgekehrt. Das ist ein universelles Gesetz.

Wenn du zu anderen freundlich bist, erntest du

meist Freundlichkeit. Wenn du ablehnend bist,

erntest du meist Ablehnung. Wenn du dir ärgerliche,

deprimierende oder ängstliche Gedanken machst,

dann fühlst du dich ärgerlich, deprimiert und

ängstlich. Achte also darauf, was du säst."

 

 

drucken nach oben