Weiterer Kinder-Impftag durchgeführt

LandkreisLandshut

Der zweite Kinder-Impftag am Impfzentrum des Landkreises Landshut ist gut gelaufen: Rund 300 5- bis 12-Jährige haben am Donnerstag ihre erste Impfung gegen das Corona-Virus erhalten: nach eingehender Beratung und Begutachtung durch Kinderärzte. Dabei wurde den Kindern der Impfstoff des Herstellers BioNTech in angepasster Dosis verabreicht.

Das Impfzentrum plant ab dem neuen Jahr, jeden Samstag von 9.00 bis 15.00 Uhr Kinder-Impfungen durchzuführen. Eine Anmeldung ist per E-Mail unter impftermine@landkreis-landshut.de oder telefonisch unter Tel. 0871 408-5560 möglich. Eine eigenständige Buchung über das zentrale Anmelde-Portal (www.impfzentren.bayern) ist leider aktuell noch nicht möglich – gerne kann aber bereits ein Account angelegt werden, damit die Mitarbeiter des Impfzentrums die persönlichen Daten schneller der Anmeldung zuordnen können. Die Erziehungsberechtigten müssen die Kinder in jedem Fall zu den Impfungen begleiten – außerdem werden ein Ausweisdokument und das Impfbuch benötigt.

                                                                                (Carina Weinzierl, Pressesprecherin Landkreis Landshut)

drucken nach oben